Geburtsvorbereitungskurs (wahlweise mit Partner)

Abendkurs

Kursinformationen

 

Wann: Mo 02.01.2023-13.02.2023 19:00-21:00 Uhr

Wo: Turnhalle MWS-Landau, Xylanderstr.12, 76829 Landau

Kosten: Bei gesetzlich versicherten Frauen werden von der Krankenversicherung 14 Stunden bezahlt. Privat versicherte Frauen zahlen den Kurs selbst und müssen den Leistungsumfang mit ihrer Versicherung abklären. Die Kosten für den Partner (120,- Euro) werden privat in Rechnung gestellt. Es lohnt sich nachzufragen, manche Krankenversicherungen übernehmen einen Teilbetrag.

Diese Kurse beinhalten eine bunte Mischung aus Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit gepaart mit praktischen Übungen zur Entspannung und Atemwahrnehmung, Massagen und viele hilfreiche Tipps zur Bewältigung kleiner und größerer Probleme.
Gerne kann auch der Partner oder eine andere Begleitperson am Kurs teilnehmen.

 

Teilnahmebedingungen

Mit Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars erfolgt die Anmeldung zum ausgewählten Kurs. Es erfolgt keine separate Bestätigung. Ein Rücktritt von der Anmeldung ist nur unter den in den Teilnahmebedingungen genannten Fristen möglich. 14 Tage vor Kursbeginn erhalten die Teilnehmer eine E-Mail mit den notwendigen Kursinformationen.

Bis 14 Tage vor Kursbeginn können Sie schriftlich von Ihrer Anmeldung zurücktreten, ohne das Kosten entstehen. Danach wird der volle Kursbetrag fällig und in Rechnung gestellt.

Eine vorzeitige Kündigung vor Kursende ist nicht möglich.

Sie sind privat versichert?

Privat versicherte Frauen zahlen die Gebühren für den gesamten Kurs selbst. Da die Kursstunden aufeinander aufbauen, ist es nicht möglich, eine Teilnehmerin während des laufenden Kurses durch eine andere zu ersetzen. Die Hebamme behält Ihren Gebührenanspruch auch dann, wenn die Teilnehmerin einzelne Stunden versäumt. Es ist unerheblich, aus welchem Grund die Teilnahme nicht erfolgte. Die Rechnung wird Ihnen nach Abschluss des Kurses ausgestellt.

Sie sind gesetzlich versichert?

Die Kursgebühren werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Dabei können versäumte Stunden nicht mit der Kasse abgerechnet werden und müssen von der Teilnehmerin selbst entrichtet werden. Es ist unerheblich, aus welchem Grund die Teilnahme nicht erfolgte. Da die Kursstunden aufeinander aufbauen, ist es nicht möglich, eine Teilnehmerin während des laufenden Kurses durch eine andere zu ersetzen.

Anmeldeformular

13 + 8 =